Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhalt in sozialen Netzwerken teilen

Inhaltsbereich

14.01.2016

Berg: „Mehr Geld für Bildung – Stellenabbau ausgesetzt.“

Petra Berg zum Anstieg des Bildungsetats

Die SPD-Generalsekretärin Petra Berg lobt Bildungsminister Ulrich Commerçon dafür, dass unter seiner Führung die finanziellen Mittel für die Bildung in unserem Land deutlich gestiegen sind. „Das Saarland ist und bleibt Bildungsland“, betont Berg.

„Für uns ist Bildung der Schlüssel für eine erfolgreiche und gute Zukunft. Aus diesem Grund ist es sehr zu begrüßen, dass unter der Führung von Bildungsminister Ulrich Commerçon die Bildungsausgaben kontinuierlich gestiegen sind. Wir halten unsere Versprechen und setzen uns konsequent für eine bessere und gerechtere Bildung ein. Die zusätzlichen 188 Lehrerstellen seit Schuljahresbeginn belegen dies deutlich. Der Stellenabbau ist ausgesetzt. Es zeigt einmal mehr, dass es gut und wichtig ist, wenn Sozialdemokraten Regierungsverantwortung tragen.“

Laut einer Meldung des Saarländischen Rundfunks, sind die Ausgaben für Bildung von 848 Millionen in 2012 auf 946 Millionen in 2015 gestiegen. Zudem haben sich der Bildungs- und Finanzminister auf weitere 58 zusätzliche Lehrkräfte zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres geeinigt.


Rechter Inhaltsbereich



Termine





Fraktionsnews