Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhalt in sozialen Netzwerken teilen

Inhaltsbereich

29.04.2015

Heiko Maas: SPD will Arbeit der Zukunft gestalten

Porträtbild Heiko Maas

Aufruf zur 1. Mai-Demo

Im Vorfeld des "Tages der Arbeit" am 1. Mai hat SPD-Landeschef Heiko Maas die Einführung des gesetzlichen Mindestlohnes als "historischen Schritt für mehr Lohngerechtigkeit" bezeichnet.

 

Heiko Maas: "Endlich gilt in Deutschland: Mindestlohn statt Minilohn! Über 3,7 Millionen Menschen haben seit Beginn des Jahres dank der SPD mehr in ihrer Lohntüte. Und: Die SPD hat die abschlagsfreie Rente ab 63 nach 45 Beitragsjahren durchgesetzt. Die Gewerkschaften und die SPD haben in den letzten Monaten vieles erreicht, für das wir lange gemeinsam gekämpft haben."

 

Die SPD Saar ruft alle Saarländerinnen und Saarländer dazu auf, sich aktiv an der Kundgebung des DGB Saar am 1. Mai auf dem Schlossplatz in Saarbrücken zu beteiligen. Aktiv mit dabei ist auch in diesem Jahr wieder die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) mit ihrem Infostand. Der Deutsche Gewerkschaftsbund stellt die Kundgebungen des diesjährigen 1. Mai unter das Motto: "Die Arbeit der Zukunft gestalten wir"

 

Heiko Maas: "Die Sozialdemokratie und die Gewerkschaftsbewegung haben gerade im Saarland eine gemeinsame Geschichte und eine gemeinsame Verantwortung für die Menschen."


Rechter Inhaltsbereich



Termine





Fraktionsnews