Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhalt in sozialen Netzwerken teilen

Inhaltsbereich

03.06.2015

Anke Rehlinger zur Öffnung der Ehe:

Porträtbild Anke Rehlinger

"Wir müssen die zivilrechtliche Ehe auch für gleichgeschlechtliche Paare öffnen. Dafür ist die SPD Saar ohne Wenn und Aber. Wir gehen dieses wichtige Thema nach dem Motto an: gleiche Pflichten, gleiche Rechte. Es muss in einer modernen Gesellschaft möglich sein, dass zwei Menschen unabhängig vom Geschlecht aus freien Stücken  Verantwortung füreinander übernehmen und in dieser Verantwortungsgemeinschaft die gleichen Rechte wie andere haben. Dies wird von immer mehr Menschen so gesehen, und das darf in der aktuellen politischen Debatte nicht unter den Tisch fallen.

 

Die Debatte sollten wir sachlich und konstruktiv führen, auch mit Respekt vor den Menschen, die anders denken und empfinden. Weit hergeholte Vergleiche mit Inzest und Polygamie bringen uns in dieser gesellschaftpolitischen Auseinandersetzung deshalb mit Sicherheit nicht weiter. Daher kann ich die Position der CDU-Landesvorsitzenden in dieser Frage in keiner Weise gut finden."


Rechter Inhaltsbereich



Termine





Fraktionsnews