Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhalt in sozialen Netzwerken teilen

Inhaltsbereich

26.06.2015

Gesellschaftliche Debatte viel weiter gereift als viele annehmen – SPD weiter für Gleichstellung homosexueller Paare bei der Ehe

Heute entschied der Oberste Gerichtshof der USA über die Rechtmäßigkeit der Homo-Ehe in den Bundesstaaten. Petra Berg als saarländische SPD-Generalsekretärin begrüßt die positive Entscheidung der Richter und betont nochmals, dass Deutschland in dieser Frage auch weiter vorankommen muss:

 

„Nachdem die Iren deutlich ‚Ja‘ zur Ehe für gleichgeschlechtliche Paare gesagt hat, hat heute der Oberste Gerichtshof in den Vereinigten Staaten das Recht auf Homo-Ehe in den einzelnen Bundesstaaten als rechtmäßig anerkannt. Die SPD tritt auch weiterhin für das Recht auf Eheschließung und somit für die Gleichstellung homosexueller Paare ein, deshalb ist das Urteil aus meiner Sicht sehr zu begrüßen. Wir müssen der CDU klar machen, dass die gesellschaftliche Debatte bereits viel weiter gereift ist, als von einzelnen CDU-Funktionären angenommen wird. Die SPD Saar wird mit einer Vielzahl von Vertretern aus dem ganzen Land an der CSD-Parade in Saarbrücken teilnehmen und so auch die Solidarität mit den Lesben und Schwulen nochmals bekräftigen.“


Rechter Inhaltsbereich



Termine





Fraktionsnews